DATRON Sensor Technologie

DATRON bietet eine Reihe von Sensoren an, die Ihren Anforderungen an die Genauigkeit gerecht werden.

Die DATRON Sensoren sind mehr als integrierte "Messsysteme", sie messen und kompensieren Höhenunterschiede in Echtzeit. Die DATRON Sensorik reduziert die Rüstzeiten und die Ergebnisse der Bearbeitung von DATRON Fräsmaschinen erheblich.



Shadow frame
DATRON Präzisionssensor TP-R

Der TP-R Sensor zeichnet sich gegenüber dem TP-D Sensor durch eine höhere Messgenauigkeit von +/- 0,01 mm aus. Die Prozesssicherheit wird mit dem TP-R Sensor erhöht, da der Tastkopf mit einer Magnetkupplung am Schwenkarm befestigt ist und so bei zu großen horizontalen Kräften auskuppelt, bevor es zu Beschädigungen kommt.

Shadow frame
DATRON Präzisionssensor TP-D

Der Typ TP-D ist für einfachere Messungen, z. B. bei Gravuren, zur Erreichung konstanter Gravurtiefen ausgelegt. Er bietet eine Messgenauigkeit von ± 0.05 mm. Die Basisversion beider Sensoren ermöglicht die programmgesteuerte Z-Messung. Mit der Software-Erweiterung "TP-3D" wird das CNC-Programm um zusätzliche Zyklen zur Kantenantastung und Mittelpunktsbestimmung erweitert.

Technische Daten
  • Messgenauigkeit:
    ± 0.05 mm (TP-D)
    ± 0.01 (TP-R)
  • Maximale Höhe zwischen zwei Messpunkten:
    ± 2 mm
  • Volle Softwarekontrolle
Shadow frame