Zubehör und Verbrauchsmaterialien

Service-Set für HF-Spindeln

Service-Set zum regelmäßigen Reinigen und Fetten der Spindel. Es wird empfohlen, die Spannzange in der Spindel mindestens einmal wöchentlich gemäß den Angaben im Handbuch zu reinigen.

Shadow frame
Wechselstationen

Zubehör für den automatischen Werkzeugwechsel. Die Wechselstationen gibt es in verschiedenen Aufnahmegrößen.

Shadow frame
Anschlagringe und Einsatzwerkzeug

Die Anschlagringe dienen zur Fixierung des Werkzeugschaftes in der Wechselstation. Zum Aufpressen der Ringe für die 6 mm und 8 mm-Schäfte empfehlen wir unser Anschlagring-Einsetzwerkzeug.

Shadow frame
VacuCard

Diese Kartonage dient als Opferschicht bei der Vakuumspanntechnik. Diese spezielle Gewebestruktur verteilt homogen und garantiert so gleichmäßige Ansaugkraft über die gesamte Spannfläche.

 

  • erzeugt homogene Vakuumverteilung
  • gleichmäßige Ansaugkraft
  • Format auf DATRON Vakuumplatten abgestimmt
Shadow frame
VacuCard++

Die patentierte VacuCard++ basiert auf der Standard-VacuCard und ist mit einer rasterförmig aufgebrachten Klebestruktur versehen. Dank dieser speziellen Klebeschicht weist die VacuCard++ eine deutlich höhere kombinierte Spannkraft auf und fixiert auch kleine, leichte Bauteile prozesssicher.

  • rasterförmige Klebeschicht
  • filigrane Bauteile sicher spannen
  • homogene Vakuumverteilung
  • Format auf DATRON Vakuumplatten abgestimmt
Shadow frame
Sprühdüsen und Haltewinkel
Shadow frame
Gleitmuttern und Zentrierbuchsen
Shadow frame
ProCut 56

Bei der Bearbeitung von Werkstücken aus Aluminium und Kunststoffen spielt ProCut 56 seine Stärken aus – speziell in Verbindung mit dem Späneabsaugsystem DATRON CleanCut. Der Schmierstoff ermöglicht eine gratfreie Bearbeitung der Werkstücke. Zudem verhindert er das Entstehen von Materialaufbackungen (Aufbauschneiden) am Werkzeug. Beim Absaugen ist kein Explosionsschutz erforderlich. ProCut 56 ist fast vollständig flüchtig und hinterlässt nur sehr geringe Rückstände am Werkstück.

Shadow frame
ProCut 56-2

ProCut 56-2 dient als Ethanol-Ersatz und ist prädestiniert für die Plexiglasbearbeitung. Somit bietet sich dieser MM-Schmierstoff vor allem für Unternehmen oder Unternehmensbereiche an, in denen der Einsatz von Ethanol nicht zulässig ist, und zur Bearbeitung von Werkstoffen, die beim Kontakt mit Ethanol zum Aufquellen neigen.

Shadow frame
ProCut 200

Speziell für die Stahlbearbeitung wurde der Schmierstoff ProCut 200 entwickelt. Mit Hilfe dieses sehr ergiebigen MM-Schmierstoffs werden erheblich längere Werkzeugstandzeiten bei der Bearbeitung harter Materialien erreicht. Auch auf die Reinigung der  bearbeiteten Teile kann in den meisten Fällen verzichtet werden.

Shadow frame