DATRON PR0400

Flexibel und Leistungsfähig zum kleinen Preis

  • Autarker 3-Achs-Portalroboter mit kleiner Aufstellfläche
  • Dosierkopf mit patentierter Volumenregelung und 3D-Steuerung
  • Hohe Flexibilität durch modularen Aufbau aller Dosierkomponenten
  • Modulspanntechnik: Minimale Rüstzeiten und exakte Reproduzierbarkeit der Werkstückträger
  • Spezielle VDispenser-Software für optimale Start-/Stopp-Übergänge
  • Das PR0400 Dosiersystem bietet eine innovative Dosiertechnik mit vielfältigem Einsatzspektrum zum attraktiven Preis. Das Maschinensystem ist speziell für Applikationen mit geringen Losgrößen wie im Laborbetrieb, im Prototypenbau oder bei Kleinserien konzipiert. Im Vordergrund stehen Anwendungen, bei denen eine optimale Dosierqualität bei gleichzeitiger Prozesssicherheit gefordert sind.

    Anwendungen

    • Für Klebeanwendungen und Flüssigdichtungen im Laborbereich oder für Kleinserien
    • Zur Bearbeitung von kleinen bis mittelgroßen Bauteilen
    • In allen Fertigungsbereichen, in denen gleichbleibende Präzision gefordert ist
    • Für alle gängigen 1K-Materialien; 2K auf Anfrage
  • MaschinenaufbauPortalaufbau mit doppelseitigem
    Y-Antrieb auf Aluminiumtisch
    Verfahrweg (X x Y x Z)520 x 650 x 240 mm
    Portaldurchlass200 mm
    Gewichtca. 450 kg
    Aufstellfläche (B x T x H) ohne Bedienterminal1.300 mm x 1.300 mm x 1.687 mm (ohne Dosierkopf)
    Dosier-/Positioniergeschwindigkeitbis 33 mm/sec.
    Wiederholgenauigkeit±0,02 mm
    SteuerungDezentrale, digitale Servosteuerung mit
    Benutzerschnittstelle
    BetriebsmittelDruckluft: 6 bar, trocken, sauber, ölfrei
    Spannung: 230 V, 16A
    Umgebungstemperatur15 – 30 °C
    Material (je nach Dosierkopf)Nieder- bis hochviskos, ungefüllt und abrasiv
    sowie beheizbar
    MaterialzuführungAus Kartuschen, Schlauchgebinden, Hobbocks
    oder Fässern
  • DATRON Dosiersysteme

    Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, auch zukünftig Informationen von DATRON zu erhalten.

Shadow frame