iVD-Abrasiv

Dosierkopf für abrasive Medien

Gerade die Verarbeitung abrasiver Medien (welche mit Füllstoffen angereichert sind) stellen viele Dosieranlagenhersteller vor Probleme. DATRON hat speziell für diesen Bereich eine Pumpe patentiert, die neben einer hohen Volumenkonstanz auch geringe Betriebskosten und einen geringen Reinigungsaufwand in sich vereint. Durch den mechanischen Aufbau können gefüllte Werkstoffe im Viskositätsbereich von 100.000 - 1.000.000 mPas und bis zu einer maximalen Korngröße von 50 µm optimal dosiert werden.

Der digital angesteuerte iServo-Motor ist in der Lage, die Zahnradpumpe auf 1/40.000 Umdrehung zu positionieren, auch Kleinstmengen können so prozesssicher dosiert werden. Nicht-lineare Fließeigenschaften des Materials können mit Hilfe der Software kompensiert werden.