iVD-Hotmelt

Dosierkopf für Schmelzklebstoffe

Der Hotmelt-Dosierkopf wurde speziell zum Dosieren von Schmelzklebstoffen entwickelt.

Das Dosiermaterial wird extern auf Verarbeitungstemperatur aufgeheizt und kann durch einen beheizten Schlauch zugeführt werden. Ein elektronisches Thermostat kontrolliert die Temperatur der Dosierpumpe und regelt diese automatisch nach. Die Temperatur wird somit stets konstant gehalten, wodurch eine saubere Verarbeitung garantiert wird.

Die Präzisions-Zahnradpumpe mit elektronischem Regelsystem ermöglicht eine Dosiergenauigkeit im mg-Bereich und eignet sich somit hervorragend zum Dosieren von kleinen Mengen.

Alle Komponenten, wie iServo-Motor, Getriebe, Lageregler mit Endstufe sind in einem kompakten Aluminiumgehäuse untergebracht.