DATRON Sprühkopf

Dosierkopf für sprühbare Medien

Der Sprühkopf von DATRON ermöglicht es, nieder- bis mittelviskose Medien sprühend auf das zu dosierende Teil aufzutragen.
An dem Dosierkopf sind zwei Kartuschen angebracht, die separat mit Druck beaufschlagt werden können. Ein Rückschlagventil stellt sicher, dass nur ein Sprühmedium zur Düse gelangt.

Eine Kartusche wird mit dem Sprühmedium befüllt; die zweite mit einem Reinigungsmedium. Sie dient zum Durchspülen des Sprühkopfes nach dem Beenden des Dosiervorgangs.

Der Umschaltvorgang der Druckbeaufschlagung wird durch die Software angesteuert und durch Magnetventile umgesetzt. Um ein einfaches Wechseln der Kartuschen zu ermöglichen, sind diese mit absperrenden Schnellkupplungen befestigt, die ein Nachtropfen verhindern.