DATRON präsentiert neue Power-Fräsmaschine „MLCube“ zur Zerspanung großformatiger Teile

09.09.2013

Kategorie: News, Press-Release, Milling Machines

Hochdynamische HSC-Portalfräsmaschine gehört zu Messe-Highlights auf EMO 2013

Die DATRON AG, führender Anbieter von effizienten Portal-Fräsmaschinen, präsentiert mit der Produktneuheit DATRON MLCube pünktlich zur EMO 2013 eine leistungsstarke, hochdynamische HSC-Portalfräsmaschine für den Großformatbereich. Die MLCube eignet sich zur äußerst wirtschaftlichen Bearbeitung speziell von Aluminium-, Messing- oder Kunststoff-Platten bzw. zum High-Speed-Fräsen von Kompositen. Mit einer effektiven Bearbeitungsfläche von 1.520 x 1.150 x 245 mm wurde die neue DATRON CNC-Großformat-Fräsmaschine für Produktionsbetriebe, die beispielsweise viele Kleinteile aus großen Platten oder großformatige Gehäuse fertigen, entwickelt.

Die MLCube ist anhand ihres Nullpunktspannsystems sehr schnell umrüstbar und überzeugt durch ihre technischen Leistungsmerkmale, die sie im Bearbeitungsprozess durch ihre Flexibilität bei der horizontalen und vertikalen Bearbeitung von großen Bauteilen, ihre Präzision, Konturtreue und Dynamik zur produktiven Universalmaschine für das qualitativ hochwertige HSC-Fräsen mit kleinen Werkzeugen machen. Die MLCube HSC-Fräsmaschine bietet ein sensationelles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Neben einem umfassenden Spektrum an Vorrichtungen, Zubehör und innovativen Software-Tools (z. Bsp. PerfectCut Konturglättung) beinhaltet die neue MLCube eine neue elektronisch an- und abschaltbare Vakuumspanntechnik, die ein schnelles und einfaches Andocken von Werkstücken und Teilen in unterschiedlichen Größen ermöglicht. Außerdem ermöglicht die neue Power-Maschine eine hervorragende Bediener-Zugänglichkeit und bietet ein neuartiges Späne-Entsorgungskonzept, das mit seinen stapelbaren Späne-Behältern die Arbeitsergonomie nachhaltig fördert.

Matthias Reck, Vorstand Technik bei der DATRON AG kommentierte den Produkt-Launch mit den Worten: „Die MLCube bringt das von DATRON perfektionierte Verhältnis von großer Arbeitsfläche zu kleiner Standfläche neu in den Großformatbereich und schafft damit eine universell einsetzbare Produktionslösung auch zur Herstellung von komplexen und filigranen Maschinenbauteilen im Nutzen. Die MLCube ist eine technische Ingenieursleistung „Made in Germany“, die die neue cleane DATRON Maschinen-Designlinie äußerlich widerspiegelt und innovativen Leichtbau mit zukunftsweisender CNC-Technologie von DATRON verbindet.“

Auf der EMO 2013 stellt DATRON diese Produktneuheit in Halle 12 an Stand E80 weltweit erstmalig dem Fachpublikum live vor. DATRON lädt Interessierte herzlich ein, vor Ort mehr über die MLCube zu erfahren.

« Zurück zu: Presse

Shadow frame