Erfolgreich in die dentale Zukunft starten

23.09.2015

Kategorie: News, Press-Release, Dental

Dentallabor Eppers erklärt, wie CAD/CAM in den Laboralltag eingeführt werden kann

Mühltal, den 23.09.2015 – CAD/CAM ist die Zukunft der Zahntechnik. Hochpräzise Dental-Fräsmaschinen erzeugen millimetergenau passende Indikationen mit hohem Tragekomfort innerhalb kürzester Zeit und verbrauchen dabei ein Minimum an Material – von dieser Technologie profitieren Zahntechniker und Patienten gleichermaßen.

Wie CAD/CAM erfolgreich in den eigenen Alltag eingeführt werden kann, zeigt das Dentallabor Eppers aus Hildesheim: Der DATRON Kunde verwendet eine Dental-Fräsmaschine D1 pure samt Zubehör für seine Arbeit mit Vollkeramik-Indikationen und ist überzeugt von den neuen Möglichkeiten, die ihm die CAD/CAM-Lösung bietet. Die Erfolgsgeschichte sowie die Behandlung eines Beispielpatienten hat „Das internationale Zahntechnik Magazin“ in einem Artikel aufgearbeitet, der sich für CAD/CAM-Anwender und alle, die es werden wollen, zu lesen lohnt.

« Zurück zu: Presse

Shadow frame