Werkstücksensor

 

Der Werkstück-Sensor ist ein induktiver Näherungsschalter, der auf verschiedene Codierungen auf dem Werkstückträger reagiert.

 

Für nicht sortenreine Produktion

 

Im In-Line-Betrieb können mit Hilfe dieses Sensors verschiedene Teile mit einer Maschine bearbeitet werden, eine nicht sortenreine Produktion ist somit möglich.
Der Sensor erkennt automatisch die Codierung an einem Werkstückträger und weist ihm ein bestimmtes Dosierprogramm zu.
Mit einem Dreifach-Sensor können bis zu sieben verschiedene Codierungen erkannt werden.