DATRON

MLCube

Großformatig, schnell und dynamisch

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Extrem große Bearbeitungsfläche bei gleichzeitig kleiner Standfläche.
  • Neue Vakuumspanntechnik mit elektrischer Zu-/ Abschaltung unterschiedlicher Segmente.
  • Verfügbar mit Tischausbruch für vertikale Spanntechnik zur Bearbeitung hoher Bauteile (optional)
  • Konturglättungspaket PerfectCut für schnelles, genaues und konturtreues HSC-Fräsen mit hervorragender Oberflächengüte: Ihre Maschine ist leistungsfähiger und bleibt auch bei hochvolumiger Produktion länger „fit”. (optional)
  • Neues Spänewagen-Konzept mit Aufteilung für mehrere Behälter (stapelbar) zur Förderung der Arbeits-Ergonomie.

Einsatzgebiete

 

Elektronikindustrie

  • Frontplatten- und Gehäusefertigung
  • Folientastaturen
  • Testadapter bohren
  • Prüfvorrichtungen bohren und fräsen
  • Lötrahmen fräsen
  • PCB-Nutzenfräsen
  • Kunststoffplattenbearbeitung
  • Verbundwerkstoffe
  • GFK/CFK Materialien

Luft- und Raumfahrt

  • Aluminium-Plattenbearbeitung
  • Aluminium-Profilbearbeitung

Werbeindustrie und Messebau

  • Schilderbearbeitung
  • Profilbearbeitung

Druck-Industrie

  • Heißprägestempel
  • Prägewerkzeuge

Automobil-Zulieferindustrie

  • Präzisions-CNC-Bearbeitung

Medizintechnik

Technologien

Die Wirtschaftlichkeit der CNC-Produktion wird entscheidend durch das Zubehör bestimmt. Deshalb entwickelt DATRON leistungsstarkes Zubehör für effektives und damit profitables Arbeiten.

Hochfrequenzspindeln mit Drehzahlen bis zu 60.000 1/min und höchster Rundlaufgenauigkeit garantieren hohe Zerspanleistung und perfekte Bearbeitungsergebnisse beim Einsatz kleiner Werkzeuge.

Ökologisch und ökonomisch optimierte Prozesse durch Minimalmengen-Kühlschmierung und damit verbundene höhere Werkzeugstandzeiten.

Nahezu spänefreies Arbeiten durch hocheffektive Späneabsaugung. Das zeitraubende Reinigen der Maschine entfällt.

Ob Pneumatik- oder Vakuum-Spanntechnik: Die Systeme von DATRON zeichnen sich durch hohe Flexibilität, einen hohen Bedienkomfort und kurze Umrüstzeiten aus.

Der Sensor XYZ garantiert kurze Einrichtzeiten und erhöhte Präzision und Wirtschaftlichkeit durch automatisches Vermessen der Bezugskanten und des Höhenprofils.

Durch langjährige Erfahrung und intensiven Austausch mit unseren Kunden entwickeln wir speziell für die Hochgeschwindigkeits-Bearbeitung ausgelegte Werkzeuge.

DATRON Stirnradiusfräser

DATRON Maschinensoftware

Ein besonderes Highlight ist die völlig neu entwickelte (r)evolutionäre Maschinen-Steuerung DATRON next. Einige Besonderheiten sind die Smartphone-ähnliche Bedienung über einen 24" Touch-Screen, automatische Werkzeugverwaltung, kameraunterstütztes Einrichten von Nullpunkten, sehr dynamische Steuerung für schnelle Bearbeitung und perfekte Oberflächen.

CAM Software

Die "DATRON next" Steuerung arbeitet mit erzeugten Fräsprogrammen der Standardschnittstelle DIN/ISO. Um den vollen Funktionsumfang der next Steuerung ausschöpfen zu können, empfehlen wir ihnen jedoch einen individuell erstellten Postprozessor. 
Diesen Fragen Sie bitte bei ihrem CAM Hersteller an. Unsere Experten aus der Anwendungstechnik unterstützen Sie gerne bei der Erstellung und Optimierung des Postprozessors.

DATRON

MLCube LS

Großartig, großformatig und dabei hochpräzise

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Extrem große Bearbeitungsfläche bei gleichzeitig kleiner Standfläche
  • Neue Vakuumspanntechnik mit elektrischer Zu-/ Abschaltung unterschiedlicher Segmente
  • Verfügbar mit Tischausbruch für vertikale Spanntechnik zur Bearbeitung hoher Bauteile (optional)
  • Konturglättungspaket PerfectCut für schnelles, genaues und konturtreues HSC-Fräsen mit hervorragender Oberflächengüte: Ihre Maschine ist leistungsfähiger und bleibt auch bei hochvolumiger Produktion länger „fit” (optional)
  • Neues Spänewagen-Konzept mit Aufteilung für mehrere Behälter (stapelbar) zur Förderung der Arbeitsergonomie
  • Lineares Wegmesssystem:
  • Höhere Präzision in X- und Y-Achse

 

Highlights

  • Hohe Dynamik durch optimierte Steuerung und auf Beschleunigung und Steifigkeit ausgelegten mechanischen Aufbau
  • Präzises Fräsen ohne Einfluss des dynamischen Temperaturdrifts
  • Sehr hohe Spanleistungen bei kleinsten Werkzeugen durch hochtourige Präzisions-Hochfrequenzspindeln mit bis zu 60.000 1/min und Leistungen von 0,6 bis 4,0 kW
  • Steifer, vibrationsarmer Aufbau der Maschine für eine exzellente Oberflächengüte bei der Bearbeitung, optimiert durch FEM
  • Hohe Präzision durch hochwertige Linearführungen, Kugelumlaufspindeln, HSK-E 25 Werkzeugaufnahme (optional) und präzise gefertigte Strukturelemente
  • Anhaltend konstante und genaue Fräsergebnisse