CNC Spanntechnik

Vacuum Clamping Technology

Vakuumspanntechnik

Plug & Play für die einfachste Handhabung

 

Extrem einfach und problemlos in der Anwendung. Teile auflegen – fertig! Mit den hohen Haltekräften der DATRON Vakuumplatten halten selbst kleinste Teile. Der patentierte Spezialkarton VacuCard++ ist die perfekte Opferschicht.

 

DATRON

Modulspanntechnik

Wirtschaftliches Fertigen durch sekundenschnelles Spannen

Das Ende langer Schrauberei und Rüstzeiten!

Wirtschaftliches Fertigen durch sekundenschnelles Spannen: Durch die Modulspanntechnik von DATRON können Einrichtzeiten häufig erheblich reduziert werden. Über konische Zentrierhülsen werden die Modulplatten direkt auf dem Maschinentisch gespannt. Dies gilt für alle Maschinen mit integriertem Kegel-Spannsystem.

So können die Spannmodule bei einer hohen Reproduzierbarkeit der Spannposition sehr schnell gewechselt werden. DATRON bietet eine Vielzahl von fertigen Modulspannlösungen: Modulspannplatten mit Vakuum, T-Nuten mit Kurzhubspannelement, Spannfutter oder Schraubstock.

Das Ende langer Schrauberei und Rüstzeiten!

Wirtschaftliches Fertigen durch sekundenschnelles Spannen: Durch die Modulspanntechnik von DATRON können Einrichtzeiten häufig erheblich reduziert werden. Über konische Zentrierhülsen werden die Modulplatten direkt auf dem Maschinentisch gespannt. Dies gilt für alle Maschinen mit integriertem Kegel-Spannsystem.

So können die Spannmodule bei einer hohen Reproduzierbarkeit der Spannposition sehr schnell gewechselt werden. DATRON bietet eine Vielzahl von fertigen Modulspannlösungen: Modulspannplatten mit Vakuum, T-Nuten mit Kurzhubspannelement, Spannfutter oder Schraubstock.

T-Nuten Modulspannplatten MS-TN

Die T-Nuten-Modulspannplatte bietet Platz für anwendungsspezifische Befestigungslösungen oder die Kombination aus Kurzhubspannelement und fester Spannbacke.
Befestigt werden die Module auf dem Maschinentisch mit dem Vakuumansaugsystem.

T-Nuten Tischaufrüstung

Um die hohe Flexibilität von T-Nuten-Spannsystemen zu nutzen, kann der Maschinentisch mittels vier T-Nuten-Modulspannplatten aufgerüstet werden. Befestigt werden die Module mit dem Vakuumansaugsystem.

Keilspannelement KSE

Die Keilspannelemente sind für Einzel- wie auch für Mehrfachspannungen auslegbar. Aufgrund ihrer Festspannschraube und des T-Nutensteins sind sie auf der DATRON T-Nutenplatte flexibel einsetzbar.
Die kompakte Bauweise ermöglicht eine optimale Nutzung des Arbeitsbereichs.

Modulspannplatten MS-P

Auf Modulspannplatten können Spannmittel, wie z. B. Schraubstöcke oder Werkstücke, befestigt werden. Die Module werden wahlweise per Verschraubung oder mit dem Vakuumansaugsystem auf dem Maschinentisch befestigt.

Pneumatische Spanntechnik

DATRON KSE-AS

Kurzhubspannelement für automatisches Spannen

Das DATRON Kurzhubspannelement KSE-AS ermöglicht den automatischen Spannbetrieb. Das Spannelement ist zum Betrieb auf einer T-Nutenplatte konzipiert, kann aber auch stationär in Vorrichtungen eingesetzt werden.

Kurzhubspannelement für pneumatisch-hydraulisches Spannen

Hoher Bedienkomfort und kurze Umrüstzeiten. Das DATRON Kurzhubelement ist ein pfiffiges Hightech Zeit-Spar-Element. Es kommt überall dort zum Einsatz, wo hohe Flexibilität, hoher Bedienkomfort und kurze Umrüstzeiten gefordert sind. Das Spannelement ist zum Betrieb auf einer T-Nutenplatte konzipiert, kann aber auch stationär eingesetzt werden.

DATRON

Kompaktschraubstock

Der gekapselte DATRON Kompaktschraubstock ist 100% gegen Verschmutzung geschützt. Funktionsstörungen durch Verschmutzung und eingeklemmte Späne gehören der Vergangenheit an. Er zeichnet sich durch eine geringe Bauhöhe sowie hohe Spannkraft aus. Erhältlich ist er mit einer Führungslänge von 160 mm oder 300 mm. Optionale Alu-Spannbacken ermöglichen eine individuelle Anpassung an Bauteilgeometrien.