(R)EVOLUTIONARY INNOVATION

Basierend auf dem Plug and Play-Prinzip können so selbst Fräseinsteiger die 3-Achs CNC-Fräsmaschine auf Anhieb über die leicht verständliche Software steuern. Die an ein Smartphone angelehnte Bedienung per Wischgesten macht das Fräsen beinahe so einfach wie 3D Drucken. Mittels Assistenten-Funktionalitäten und integrierter Kamera wird der Bediener in wenigen Schritten durch das Fräsprogramm geleitet. Selbsterklärende Icons und realitätsnahe, in 3D dargestellte Werkzeuge, Bauteile, etc. unterstützen bei einer schnellen Identifizierung diverser Funktionen und bieten einen hohen Wiedererkennungswert.

Das absolute Highlight der Maschine ist die Kombination aus der Kamera im Innenraum mit dem sensitiven Multi- Touch-Display und einem XYZ Sensor. Dies erlaubt dem Nutzer, den Nullpunkt seines Werkstücks einfach per Wischgeste einzurichten und erspart die zeitaufwändige manuelle Eingabe komplexer numerischer Daten. Zusätzlich erhält der Bediener die Möglichkeit, den Fräsvorgang vorab in 3D zu simulieren und gegebenenfalls noch zu korrigieren. Nach der sekundenschnellen Einrichtung des Werkstückes kann sich der Nutzer auf die bewährte DATRON-Qualität im Hochgeschwindigkeitsfräsen verlassen.

Shadow frame
4 Schritte bis zum fertigen Bauteil

Der DATRON next CAM-Assistent steht für ultimative Bedienerfreundlichkeit,
denn er unterstützt Sie bei allen Prozessen zur Vorbereitung der Fräsbearbeitung.
In nur 4 Schritten führt Sie der CAM-Assistent durch die Programm- und
Werkzeugverwaltung, hilft bei der Einrichtung des Werkstücks und leitet Sie
durch die Werkstück-Simulation.

Shadow frame
  • AUSWÄHLEN UND LADEN

    Mit der DATRON next Programmverwaltung laden Sie das von Ihrem CAM-System ausgegebene Fräsprogramm über einen Netzwerkpfad oder ein USB-Gerät.
    Die DATRON next Programmverwaltung berechnet und visualisiert jedes Bauteil für Sie. So können Sie Ihre Projekte schnell auswählen und laden.

  • WERKZEUGE SCHNELL EINRICHTEN

    Mit der DATRON next Werkzeugverwaltung haben Sie das Thema Werkzeuge voll im Griff. Sie gibt Ihnen einen schnellen und detaillierten Überblick über Typ, Durchmesser, Schneidenlänge und wo sich das Werkzeug befindet.
    Mittels einer DATRON next Filterfunktion finden Sie Ihr gesuchtes Werkzeug innerhalb von Sekunden. In der Werkzeugverwaltung sind sämtliche DATRON Werkzeuge mit allen Parametern hinterlegt. So ersparen Sie sich eine zeitraubende manuelle Eingabe von Fräserdaten.

    AUTOMATISCH GECHECKT

    Der spezielle Werkzeug-Check überprüft alle vom CAM-System vorgegebenen Werkzeuge. Er vergleicht sie mit den in DATRON Maschinen vorhandenen. So erhalten Sie einen schnellen Überblick, welche Werkzeuge zur Verfügung stehen und welche noch benötigt werden. Gegebenenfalls unterbreitet Ihnen der Werkzeug-Check auch Vorschläge für Alternativen.

  • SEKUNDENSCHNELLES EINMESSEN MIT KAMERA UND WISCHGESTE

    REVOLUTIONÄR EINFACH: WERKSTÜCK EINRICHTEN

    Das korrekte Einrichten des Werkstückes, d.h. Festlegung seines Nullpunktes zur Orientierung im Arbeitsraum, ist eine der Grundbedingungen für ein einwandfreies Bearbeitungsergebnis.

    Mit DATRON next werden Sie beim Einrichten durch die revolutionäre Kombination aus Wischgeste, Kamera und 3D Messtaster (XYZ-Sensor) aktiv unterstützt. Selbst ohne Fräserfahrung richten Sie Ihr Werkstück optimal ein.

    Zusätzlich stehen Ihnen klassische Messzyklen zur Verfügung, die mit Hilfe von intuitiven Grafiken leicht bedienbar sind.

  • 3D SIMULATION DER FRÄSBEARBEITUNG

    Mittels der DATRON next Simulation werden die Bahnen der Fräsbearbeitung unter Berücksichtigung der bereits in der Maschine zugeordneten Werkzeuge berechnet. Abschließend wird das Werkstück in 3D visualisiert. Sie können nun den gesamten Bearbeitungsprozess als Simulation ansehen und vorab prüfen, ob Ihr gewünschtes Fräsergebnis erzielt wird. Dabei zoomen, drehen und schieben Sie das virtuelle Werkstück nach Belieben mit Ihren Fingern.

  • RUN-SCREEN: ALLES IM GRIFF

    Im Run-Screen (Status) sehen Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick. Der Programmfortschritt, die berechnete Restlaufzeit sowie der Maschinenstatus sind auch aus der Entfernung erkennbar.

Shadow frame