Service

DER DATRON neo SERVICE AUF EINEN BLICK

 

DATRON bietet Ihnen höchste Effizienz beim Betrieb Ihrer DATRON neo Fräsmaschine!

 

Mit dem Kauf einer DATRON neo erwerben Sie unmittelbare Produktivität. Das DATRON Service Team wird Sie nach dem Kauf umfassend unterstützen.

Der DATRON neo Service beinhaltet den kostenfreien Support bei Anfragen an den technischen Support. Darüber hinaus stehen Ihnen innerhalb der Gewährleistungszeit die folgenden Services zur Verfügung.

  • Kostenfreie Fernwartung (Teamviewer)
  • Update Maschinensoftware next
  • Upgrade Maschinensoftware next

Weitere, generelle Serviceleistungen (Wartungsverträge, ) auf Anfrage

Quick Start "DATRON neo"

 

Voraussetzungen: keine

 

Inhalte:

Sie arbeiten erstmals mit DATRON neo CNC-Maschinen. Sie lernen den Aufbau und die Bedienung des DATRON Bearbeitungssystems kennen. Als Schulungsinhalte werden Ihnen Grundlagen der dreiachsigen CNC-Bearbeitung sowie die zur Bedienung nötigen Grundfunktionen vermittelt. Es erfolgt keine Programmierung über die DATRON next-Steuerung.

Die Schulung umfasst:

  • Aufbau Maschine, Software next, Grundfunktionen, wo finde ich was
  • Handbedienpult
  • Werkzeuge verwalten, bestücken, Werkzeugcheck
  • Kamerabedienung, XYZ-Taster einrichten
  • Nullpunktverwaltung- Koordinatensysteme, Drehung
  • Laden eines Beispielprogrammes und Rüsten der Maschine
  • Maschinenwartung

Ziel:

Nach der Grundschulung sind sie mit der Maschine und der DATRON Steuerung vertraut. Sie sind in der Lage dreiachsige Programme auszuführen sowie die Maschine dafür zu rüsten. Die grundlegende Wartung der Maschine ist vermittelt.

Die Schulung erfolgt als Gruppenschulung im Hause der DATRON AG (Gruppengröße: max. 6 Pers.). Enthalten sind: Schulung, Verpflegung und Getränke im Rahmen der Schulung. Gerne unterstützen wir Sie bei der Reiseplanung und Hotelsuche.

Standard Training "DATRON neo"

 

Voraussetzung: Erfahrung mit einem 3D-CAM-System

 

Tag 1:

siehe Leistungsbeschreibung neo Grundschulung 1 Tag

Tag 2:

Inhalte:

Der zukünftige Anwender wird anhand zweier Beispiele (2 1/2D und 3D Bearbeitung) an das produktive und schnelle Arbeiten mit DATRON neo herangeführt. Der Schwerpunkt liegt auf der Programmerstellung mit einem CAM-System (HSMWorks) und der Verwendung von DATRON-Werkzeugen.

Die Schulung umfasst:

  • Richtige Vorgehensweise beim Erstellen von CAM-Programmen für DATRON neo
  • Auswahl geeigneter Werkzeuge
  • Anpassen der Fräsparameter
  • Schnittwertempfehlungen
  • Tipps zum Umgang mit dem CAM-System (Sehnenfehler, Konturglättung, etc.)

Ziel:

Nach der Schulung sind sie in der Lage die Maschine in Verbindung mit einem CAM-System zu nutzen.

 

Hinweis: Das in der Schulung verwendete CAM-System (HSMWorks) dient lediglich zum Aufzeigen einer Vorgehensweise. Die Schulung beinhaltet nicht den Umgang mit dem CAM-System (CAM-Schulungen können als eigenständige Schulung gebucht werden). Der Schulungsteilnehmer ist daher nicht an das von uns genutzte CAM-System gebunden.

Die Schulung erfolgt als Gruppenschulung im Hause der DATRON AG (Gruppengröße: max. 6 Pers.). Enthalten sind: Schulung, Verpflegung und Getränke im Rahmen der Schulung. Gerne unterstützen wir Sie bei der Reiseplanung und Hotelsuche.

neo Applikation, kundenspezifisch

 

Die Dienstleistung umfasst:

  • Vorbereitung und Durchführung einer individuellen Bemusterung auf dem Maschinensystem DATRON neo
  • Durchführung im Technologiezentrum am Standort Traisa
  • Berechnung nach Aufwand

Hinweis: Um die Leistungsfähigkeit und einfache Bedienung der DATRON neo zu demonstrieren, hat DATRON Musterbauteile für verschiedene Anwendungen und Materialien entwickelt. Die Vorbereitung und Durchführung dieser sind kostenfrei und nach Vereinbarung möglich.